János Lázár PARLAMENTSABGEORDNETER, CSONGRÁD, WAHLBEZIRK 04

Mein Credo

Ich bin Ungar und Christ, Bürger der Großen Ungarischen Tiefebene und Europäer. Familienvater, der auch als Politiker dafür kämpft, dass unsere Kinder in einem friedlichen und gedeihenden Land, in ihrem Vaterland glücklich leben können.

Ich bin Ungar, ein auf seine Heimat und auf die Kultur seiner Heimat stolzer Bürger. Einen jeden Teil der tausendjährigen Geschichte des Ungarntums betrachte ich als mein Erbe: Aus den glorreichen Kapiteln schöpfe ich Kraft, aus den Niederlagen bemühe ich mich zu lernen. Ich erziehe meine Söhne dazu, dass sie zu den außerordentlichen Leistungen vollbringenden Ungarn als zu Vorbildern aufblicken und als Patrioten sich für die anderen Ungarn immer einsetzen sollen, mögen diese daheim leben oder in den ehemals zu Ungarn gehörenden Gebieten, oder gar zerstreut in der großen Welt. Die Nation ist für mich aus dem Grunde mehr als eine bloße Gruppe von Leuten, die die gleiche Muttersprache besitzen, weil sie Verantwortung füreinander tragen. Wir gehören zusammen.

Mehr

LEBENSLAUF

Er wurde in 1975 in Hódmezővásárhely geboren, ging in seiner Heimatstadt zur Schule und schloß sein Studium an der Universitaet von Szeged ab. Zwischen 2002 und 2012 war er Bürgermeister von Hódmezővásárhely und er ist seit 2002 Parlamentsabgeordneter. Er ist Mitglied im Kabinett von Viktor Orbán als Leiter der Staatskanzlei seit 2014. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr

Wahlergebnisse

Az idővonal oldalirányosan mozgatható.

Wahlbezirke

Zu den beiden Kreisen des Wahlbezirks 4 mit Sitz in Hódmezővásárhely im Komitat Csongrád gehören 19 Siedlungen. In den Kreisen Hódmezővásárhely und Makó leben 100.787 Leute, von denen 81.635 das Stimmrecht besitzen.